© fotosbysandra.de

DIE ZEIT NACH DER GEBURT...

Wochenbett

 

In der Zeit nach der Geburt wächst die junge Familie zusammen. Es ist eine sensible Zeit körperlicher und seelischer Veränderungen.

 

Wochenbettbesuche finden in den ersten acht Wochen nach der Geburt statt. Darüber hinaus haben Sie Anspruch auf Betreuung bis zum Ende der Stillzeit (Stillberatung).

Ich besuche Sie zunächst täglich, dann in länger werdenden Abständen, individuell nach Ihren Bedürfnissen. Dabei untersuche ich Sie und Ihr Kind und beantworte alle Fragen, die sich im Leben mit einem Neugeborenen ergeben.

 

Themen in der Wochenbettbetreuung können u. a. Säuglingspflege, Ernährung, Tag- und Nachtrhythmus des Neugeborenen bzw. sein Schlafverhalten, Trageberatung mit einem Tragetuch oder einer Tragehilfe sein. Häufig findet das erste Bad gemeinsam statt.

 

 

Nachsorge

 

Wünschen Sie Hebammenbetreuung nach der Geburt, so nehmen Sie bitte schon in der Schwangerschaft Kontakt mit mir auf.

Stillberatung

 

Der gute Start in eine erfolgreiche Stillbeziehung ist mir besonders wichtig!

Das Stillen bietet Ihnen und Ihrem Kind gesundheitliche Vorteile. Stillen ist mehr als Nahrungsaufnahme, es ist Nähe, Sicherheit, Vertrauen, Liebe. Gerne berate ich Sie bereits in der Schwangerschaft.

 

Einige Informationen, z. B. wie Sie erkennen, dass Ihr Kind richtig saugt oder über Stillpositionen und die Häufigkeit des Anlegens können einen unsicheren oder schmerzhaften Beginn der Stillbeziehung verhindern.

Hebammenhilfe nach der Geburt ist eine Krankenkassenleistung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bettina Sommer Hebamme